Kategorie: Nachhaltigkeit

Bei der Hexe mit dem roten Hut auf Cres

Filzatelier Ruta auf der Insel Cres in Kroatien, dort wird nachhaltig Schafwolle wiederverwendet

In Kroatien wohnt eine ganz besondere Frau – eine Hexe mit einem knallroten Filzhut. Jedenfalls bezeichnet sie sich so – und das ist gar nicht so weit hergeholt. Die Textildesignerin Vesna Jakic will die Traditionen auf ihrer Insel Cres wiederbeleben.

Weiterlesen

Abenteuer? Jetzt! Hier! Und am besten heute noch

Mikroabenteuer

Abenteuer müssen nicht weit weg sein – das meine nicht nur ich schon länger. In Hamburg hat mich jetzt ein ganz besonderer Vortrag daran erinnert, dass auch kleine Abenteuer zählen. Sie sind viel nachhaltiger, als um die Welt zu reisen. Weiterlesen

Warum ich kein sibirisches Lärchenholz mehr kaufe

Sibirisches Lärchenholz, nachhaltigkeit, Umweltschutz

Tropenhölzer sind ja lange tabu. Wer will schon mithelfen, den Regenwald zu vernichten? Auf der Suche nach unverwüstlichem Holz stößt man dabei oft auf sibirische Lärche. Was erstmal so umweltverträglich klingt, ist möglicherweise ebenso schlimm wie Tropenholz. Weiterlesen

Plastikmüll im Meer: Warum ich keinen Coffee to go mag

Dass es irgendwo im Pazifik eine riesige Plastikinsel geben soll, das ist ja bekannt – aber in der Nordsee? Plastikmüll im Meer ist ein Thema, das uns alle noch sehr beschäftigen wird. Zeit, etwas dagegen zu tun. Weiterlesen

Bio-Urlaub in Irland: Buchenschnaps und frittierte Nesseln

Brook Lodge, Macreddin Village, Irland, Strawberry Tree

Irlands erstes und einziges Bio-Restaurant liegt versteckt in Wäldern und Bergen: Strawberry Tree in Macreddin Village in der Grafschaft Wicklow hat ein erstaunliches Konzept. Es wird nur gegessen, was gerade wächst oder gut gelagert ist. Das können auch mal Buchenblätter sein, Waldmeister oder Eichenblätterwein. Weiterlesen