Last-Minute-Adventskranz

Adventskranz last Minute, Adventskranz im Guglhupf, AnleitungAdventskranz last Minute, Adventskranz im Guglhupf, Anleitung

Du hast vergessen, dass morgen erster Advent ist und brauchst noch schnell einen Kranz? Er sieht schön aus, ist plastik- und abfallfrei und ist in 5 Minuten fertig.

Adventskranz im Guglhupf

Adventskränze binden, ist aufwändig, sie zu kaufen, kann teuer werden. Und nicht jeder mag sie dann im Haus. Sie nadeln und brauchen ein Tablett oder Teller als Unterlage. Da gibt es andere Alternativen. Etwa den Adventskranz im Guglhupf. Er lässt sich ruckzuck aufstellen, ist im nächsten Jahr wiederverwendbar und produziert so gut wie keinen Müll.

Adventskranz last Minute, Adventskranz im Guglhupf, Anleitung

Adventskranz last Minute, Adventskranz im Guglhupf, Anleitung

Adventskranz last Minute – das brauchst du

  • Eine Guglhupfform
  • Sand für die Guglhupfform
  • 4 Kerzen
  • 1 handvoll Moos
  • evtl. Zweige von Kiefern, Buchsbaum, Lärche etc.

Adventskranz im Guglhupf – so wird es gemacht

  1. Nimm dir die Guglhupfform und fülle sie mit Sand. Sandkistensand geht am besten, weil er ein wenig feucht ist, zur Not kannst du aber auch Vogelsand nehmen.
  2. Streiche den Sand glatt, drücke ihn ein wenig fest und stecke die 4 Kerzen in den Sand.
  3. Dekoriere das Moos auf den Sand, lege eventuell noch einige Zweige in die Form – fertig!
  4. Wenn du noch Zeit und Lust hast, nimmt die geeignete Zweige, am besten Buchsbaum. Lege sie wie eine Girlande hin, umwickele sie mit einem dunklen Faden und winde sie um das Äußere der Guglhupfform. Dann bindest du die Enden der Buchsbaumgirlande zusammen – fertig!
Adventskranz last Minute, Adventskranz im Guglhupf, Anleitung

Adventskranz last Minute, Adventskranz im Guglhupf, Anleitung

Du suchst mehr Inspirationen zu Weihnachten? Dann schau doch mal bei meinen anderen Artikeln vorbei. Hier zeige ich dir, wie man schöne 3-d-Weihnachtssterne bastelt, hier erzähle ich dir mehr zur Bedeutung der einzelnen Zweige im Adventskranz und hier gibt es einen Wichtel auf Pfeiffenputzern. Kerzen aus Wachsresten zu schmelzen macht auch Spaß, ebenso wie Sterne aus Brottüten zu basteln.

4 Kommentare

  1. Was für eine wunderbare Idee! Vielen Dank fürs Teilen. 🙂

    Für dieses Jahr hab ich zwar schon einen Adventskranz, doch für nächstes Jahr ist das definitiv eine Option. 😉

    Zauberhafte Grüsse
    Nicky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.