Frankreich: Traumurlaub am Lot

Ein Dorf an den steilen Felsen - Cabrerets sur Célé liegt spektakulär, . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,Die Häuser am Berg in Cabrerets.

Urlaub am Fluss ist im Sommer entspannter als am Meer. In Frankreich schlängelt sich der Lot wie ein Schlaufenband durch die Midi-Pyrenäen. Eine perfekte Gegend für Sommerferien mit Teenagern.

#Mein Reiseführer für das Lot-Tal

Es gibt sie noch, die Gegenden, die fast unbekannt sind. Die selbst die Franzosen kaum kennen. Und die derart dünn besiedelt sind, dass man zum nächsten Geldautomaten 45 Minuten Autofahrt in kauf nehmen muss – nur die Hinfahrt. Eine Region, in der das Mehl für das Brot noch von der Mühle aus dem Nachbardorf kommt und wir nur im örtlichen Feinkostgeschäft einkaufen können, weil auch der nächste Supermarkt knapp eine Autostunde entfernt liegt. Kein Spar, kein Hyper-U oder wie sie alle heißen, sondern Wochenmärkte, Käse aus dem Nachbarort und Einfachheit. Kurz: Quercy oder das Lot-Tal in der Region Aquitanien in Frankreich.

Ein Dorf an den steilen Felsen - Cabrerets sur Célé liegt spektakulär, . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Manche der Bauten schmiegen sich an die Felsen, vor allem oben links – dort liegt die Burg Château du Diable.

Eine Gegend, die südlich der berühmten Dordogne liegt und nicht nur mit vielen kulturellen Höhepunkten wie mittelalterlichen Dörfern punktet, sondern mit klaren, wilden Flüssen zum Baden und herrlicher verwunschener Berglandschaft.

Staßen von Cabrarets. sur Célé. . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Typische Landschaft an der Céle, einem Nebenfluss des Lot.

Ein Dorf an den steilen Felsen - Cabrerets sur Célé liegt spektakulär, . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Badestelle mit Blick aufs Schloss in Cabrerets., das Wasser ist ganz klar.

#Sehenswürdigkeiten im Lot-Tal in Frankreich

Entlang des Flusses haben sich einige hübsche Dörfer angesiedelt, deren Charme vor allem darin besteht, dass sie sich scheinbar seit dem Mittelalter nicht verändert haben. Zu den schönsten Dörfern gehören Carennac, Figeac, Rocamadour und Saint Cirque de Lapopie.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Saint Cirq

Der erste Eindruck hat uns umgeworfen – so wunderschön liegt Saint Cirq de Lapopie.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Badestelle, Saint Cirq de Lapopie

Straßenidylle im recht touristischen Ort – trotzdem ist es schön dort.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Badestelle, Saint Cirq de Lapopie

Bergan und bergab geht es durch das Dorf Saint Cirq de Lapopie.

#Saint Cirque de Lapopie

Ich habe nur Saint Cirq de Lapopie gesehen und – ganz ehrlich – ich brauchte kein weiteres Sight-Seeing mehr, Saint Cirq war einfach nur schön. Die Kirche auf einem Felsen, der wie ein einsamer Zahn in die Landschaft hoch über dem Fluss ragt. Drumherum ein autofreies Gewirr aus engen Gassen, kleinen Läden und natürlich vielen Restaurants. Wir haben zwei ausprobiert und müssen sagen: Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Badestelle, Saint Cirq de Lapopie

Abendliche Straßen im Mittelalterdorf.

Wer Abwechslung braucht, der besucht den Wochenmarkt in Figeac (samstags und mittwochs vormittags) oder macht sich auf in den Norden der Landschaft, nach Rocamadour, die mittelalterliche Siedlung, die sich auf drei Etagen den Berg entlang zieht und deren Häuser sich mit derselben Farbe wie der Stein der Berge perfekt in die Landschaft einpassen. Übrigens befand sich direkt unterhalb des Dorfes eine tolle Badestelle – mehr dazu weiter unten im Text.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Badestelle, Saint Cirq de Lapopie

Um 18 Uhr schließen die Geschäfte im Ort.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Badestelle, Saint Cirq de Lapopie

Die Straßen sind autofrei in Saint Cirq de Lapopie.

#Sehenswürdigkeiten in Cahors

Wie ein Hufeisen schmiegt sich der Fluss Lot an diese Stadt: Cahors zählt zu den großen Zentren am Rande des Naturparks. Und sie ist erste Anlaufstelle für alle, die etwas zu erledigen haben, etwa tanken, Geldautomaten oder so wie wir, die einen neuen Badeanzug kaufen mussten. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, Cahors zu besichtigen, muss aber sagen: Die Stadt ist wunderschön.

Eine der typischen Straßen von Cahors. Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Eine der typischen Straßen von Cahors.

Die berühmte Brücke von Cahors. Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Die berühmte Brücke von Cahors.

#Pont Valentré und heilige Quelle

Die größten Attraktionen sind die Pont Valentré mit ihren sechs Bögen und den Spitztürmen.Sie stammt aus dem 14. Jahrhundert und war einst eine Verteidigungsanlage. Heute führt sogar der französische Jakobsweg über das charakteristische Bauwerk von Cahors. Ebenfalls überragend ist das Gebäude der Kathedrale Saint-Étienne mit ihren Kuppeln. Das Gotteshaus geht auf das 11. Jahrhundert zurück. Wir haben es einfach nur genossen, durch die Straßen zu schlendern, Eis zu essen und in die kühlen Geschäfte zu gehen, denn es war 38 Grad im Schatten.

Karameleis mit Salzbutter - herrlich. Das muss sein, auch wenn die Kugel 2,50 € kostet. Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Karameleis mit Salzbutter – herrlich. Das muss sein, auch wenn die Kugel 2,50 € kostet.

Der Wochenmarkt von Cahors findet übrigens samstags und mittwochs vormittags statt. Spirituell interessant ist auch eine Quelle, die Fontaine de Chartreux am Lot. Die Quellle geht auf römische Zeit zurück und wurde sehr verehrt.

Die Quelle von Cahors.

Viele Opfergaben wurden dort gefunden, um die Quellgöttin milde zu stimmen. Ein ganz besonderer Ort, der übrigens noch heute Cahors mit Trinkwasse versorgt. Er sieht ganz unscheinbar aus und befindet sich nur etwa 100 Meter flussaufwärts von der berühmten Brücken allerdings auf der anderen Flussseite. Cahors ist bekannt für seinen dunkelroten Rotwein aus dem gleichnamigen Anbaugebiet.

Kirche von Cahors - besonders sind die Kuppeln. Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Kirche von Cahors – besonders sind die Kuppeln.

Platz in Cahors, bei 38 Grad waren wir froh über Schatten. Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Platz in Cahors, bei 38 Grad waren wir froh über Schatten.

#Cabrerets

Ohne es zu wissen, habe ich unsere Unterkunft und damit den Mittelpunkt unserer Ferien in das für mich schönste Dorf des Lot-Tals gelegt. Nagut, Saint Cirq de Lapopie war das schönste, aber es ist sehr museal und touristisch. Ein Ausflugsziel eben.

Staßen von Cabrarets. sur Célé. . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Staßen von Cabrarets.

Ein Dorf an den steilen Felsen - Cabrerets sur Célé liegt spektakulär, . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Château du Diable – hier links im Bild, ist eine alte Festung, die in die Felsen gehauen wurde.

Zum Leben und Ferien machen eignet sich Cabrerets besser. Ein Miniort mit einer Post, zwei-drei Restaurants, einem kleinen Laden und einer wunderbaren Bäckerei. In Cabrerets kann man toll in den Bergen wandern, es gibt viele Campingplätze und Unterkünfte, in denen man in Jurten schlafen kann.

Ein Dorf an den steilen Felsen - Cabrerets sur Célé liegt spektakulär, . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Am Wehr von Cabrerets waren wir jeden Tag.

Die Bäckerei “Du Moulin au Fournil” und arbeitet mit eigenen Mehl, das in der Region gemahlen wird. Daraus fertigt sie nicht nur knusprige Baguettes, sondern auch die längsten Brote, die ich jemals gesehen habe, ich glaube, sie waren wohl 1,50 Meter lang. Man konnte sich Stücke davon abschneiden lassen und kaufen. Wir haben lieber die leckere Gemüsetarte und die Croissants Amandes gegessen.

Staßen von Cabrarets. sur Célé. . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Das lange Brot in Cabrerets.

#Pech Merle

Im Ort befindet sich nicht nur ein Schloss, sondern auch eine sehr bekannte Höhle: Die Grotte Pech Merle zählt zu den berühmtesten Höhlen Frankreichs. Das liegt vor allem an ihren Höhlenmalereien. Sie sind etwa 20.000 Jahre alt und teilweise unglaublich gut erhalten. Vor allem die Pferdezeichnungen sind beeindruckend. Das Besondere ist, dass man die Zeichnungen besichtigen kann.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Grotte Peche Merle

Felsenzeichnung in der Grotte Pech Merle – in der Höhle herrscht Fotografierverbot, das ist eine Schautafel draußen.

Während Lauscaux eine Replik der Grotten errichtet hat, um dem Besucherandrang gerecht zu werden, ist die Besucherzahl in Pech Merle streng geregelt und man muss unbedingt vorher reservieren, um einen Platz auf einer Führung zu bekommen. Die Wärme des menschlichen Körpers und der Atem setzt der Grotte und ihren Zeichnungen zu, deswegen dürfen nur wenige Besuchergruppen pro Tag die Kunstwerke sehen.  Aber es lohnt sich unbedingt, auch wenn der Eintritt hoch ist.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Grotte Peche Merle

Die Besuche sind reglementiert.

Schloss von Cabrerets sur Célé. . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Schloss von Cabrerets sur Célé.

#Bouziès

Nur einige Kilometer von Cabrerets entfernt befindet sich Bouziès, ein kleines Dorf am anderen Ufer des Lot-Flusses. Die Brücke und das Dorf an sich sind schon sehr hübsch, aber Bouziès hat noch ein Geheimnis: Der Treidelpfad am Lot-Ufer ist etwas ganz Außerordentliches, denn er ist wie eine halbe Höhle in den Stein gehauen.

Der Chemin de Halage - ein Treidelpfad am Ufer des Lot beu Bouziés . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Der Chemin de Halage – ein Treidelpfad am Ufer des Lot beu Bouziès.

Der Bildhauer David Monnier hat einen Teil der Wand mit seinem Kunstwerk verziert. Sehenswert im Ort ist zudem das Château des Anglais, eine in den Felsen hineingebaute Wehranlage, die ich aber nicht fotografiert habe.

Der Chemin de Halage - ein Treidelpfad am Ufer des Lot beu Bouziés . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Sogar Kunst ist im Treidelpfad in die Felsen geschnitzt.

#Goufre de Padirac

Eines der wohl spektakulärsten Ziele am Lot habe ich verpasst: Die Höhle Goufre de Padirac ist über einen kreisförmigen Tageslichtschacht erreichbar, ein Stahlturm führt in die Unterwelt, sehr spektakulär.

Der Chemin de Halage - ein Treidelpfad am Ufer des Lot beu Bouziés . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Am Ufer des Lot locken viele Höhlen und Felsen zum Klettern.

#Vers

Hübsch ist auch der Ort Vers. Etwas außerhalb befindet sich die KIrche Notre-Dame-de-Vêles, ein alter Steinbau aus dem 13. Jahrhundert. Im Ort selbst gibt es eine Kunstgalerie und auch das Aquadukt ist sehenswert. Insgesamt ein niedlicher Ort mit etwas Infrastruktur.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Badestelle, Vers

Die Häuser in Vers sind in den Stein gebaut.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Badestelle, Vers

Typisch Südfrankreich: Sonnenblumenfelder hab es überall am Ufer des Lot, aber auch Tabakfelder.

#Die schönsten Badestellen und Strände am Lot

Überall in der Gegend kann man baden und schwimmen. Das Wasser der Flüsse ist sauber und klar und lädt zur Abkühlung ein. Das Schöne ist, dass es an den Badestellen auch in der Hochsaison nicht überfüllt ist. Und Badestellen finden sich eigentlich überall, vor allem dort, wo es Campingplätze gibt.

Badestelle in Cabrerets.

Spaß im Wasser

Unterhalb von Saint Cirq de Lapopie befindet sich ein schöner Sandstrand, der kostenlos zu benutzen ist. Angeschlossen ist ein Campingplatz mit einer kleinen Imbiss- und Verkaufsbude, manchmal stellt sich auch die örtliche Käserei mit einen Verkaufswagen hin und bietet Schafskäse feil.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Badestelle, Saint Cirq de Lapopie

Badestelle unterhalb von Saint Cirq de Lapopie – Sandstrand am Lot-Fluss.

In Cabrerets liegt die Badestelle am Ortseingang, direkt am Wehr. Der Strand ist kieselig und man sollte auf jeden Fall Badeschuhe tragen. Die Einheimischen gehen mit Turnschuhen ins Wasser. Dort befindet sich auch eine Rutsche für die Kanus. Die Einheimischen benutzen sie als Rutsche für Kinder und Erwachsene. Oberhalb der Rutsche ist der Fluss schön breit und tief zum Schwimmen.

Erholung am Strand

Ein Dorf an den steilen Felsen - Cabrerets sur Célé liegt spektakulär, . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Cabrerets typische Ansicht.

In Vers gibt es auch noch eine wunderschöne Badestelle, direkt am Campingplatz. Das Wasser ist nicht tief und sehr kühl. Es ist ideal für kleine Kinder oder Kinder, die planschen möchten, schwimmen kann man dort nicht wirktlich.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Badestelle, Vers

Badestelle in Vers – hinter der Brücke schwimmt man auf einen kleinen Wasserfall zu.

#Aktiv mit der Familie

Die Region des Lot in Okitanien ist ideal für Familien mit Teenagern, denn es lässt sich sehr viel machen, ohne dass es langweilig wird. Campingplätze säumen die Flüsse und  wie Anbieter Kalapca oder andere bieten viele Aktivitäten an, etwa Höhlenwandern, Canyoning (ab 14 Jahre), Paddeln oder Klettern. Zwei haben wir ausprobiert.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Kanutour Cele

Die absolute Ruhe gibt es auf dem Fluss – nur die Grillen zirpen am Ufer.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Kanutour Cele

Kanutour auf dem Fluss Célé – ein wunderbares Erlebnis mit den Kindern.

Paddeln

Die Paddeltour auf der Célé dauert 3-4 Stunden und ist eine wirklich schöne Tour. Der Höhepunkt ist natürliche ide Rutschpartie mit dem Kanu bei Cabrerets, aber auch sonst ist es landschaftlich einfach großartig, an den Steilhängen vorbei zu paddeln und manchmal sogar kleine Höhlen zu entdecken. Unbedingt erforderlich sind aber Kopfbedeckung, Schwimmschuhe, Sonnenmilch, Wasser und Proviant an Bord. Das würde ich jederzeit noch einmal buchen.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Kanutour Cele

Hinein gepaddelt in die Höhle.

Klettern

Die Klettertour hat mich nicht so überzeugt. Wir waren drei Stunden an einem Felsen und mühten uns, auf und ab zu klettern. Das fanden nicht nur die Kinder langweilig, ich auch nach einiger Zeit. Zudem sollte man unbedingt gut französisch sprechen, denn nicht jeder Guide kann es in Englisch erklären, es geht aber um so wichtige Dinge wie Knoten machen etc. Das würde ich nicht mehr buchen, einmal reicht.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Cele, Klettern

Klettertour an den Felsen am Ufer des Lot.

Wandern

Die Gegend am Lot ist ideal zum Wandern und Pilgern, auch der Jakobsweg Via Podiensis führt durch diese Gegend, perfekt zum Wandern, aber auch zum Radfahren.

Ein Dorf an den steilen Felsen - Cabrerets sur Célé liegt spektakulär, . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Landidylle im Quercy.

 

Typische Tomatenvielfalt auf dem Wochenmarkt.

Märkte

Die Wochenmärkte in Frankreich sind etwas Besonderes, auch im Tal des Lot. Dort gibt es sonnensüße Tomaten und andere Früchte, aber auch so manches Kleid und schöne Taschen, das ist aber wohl vor allem für weibliche Familienmitglieder spannend. Jeder Ort hat einen Wochenmarkt.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Jurte, ungewöhnlich schlafen

Auf dem Campingplatz kann man auch in Jurten ider Saharazelten schlafen.

#Unterkünfte und Hotels am Lot

Wir haben in einer außergewöhnlichen Unterkunft gewohnt, ein kleiner Bauernhof mit angeschlossenem Campingplatz. Dort kann man auch in Jurten übernachten, wir haben allerdings das Ferienhaus gemietet, klein, schmal, sehr gemütlich, total romantisch und ohne jeglichen Telefonempfang, W-Lan gab es natürlich auch nicht. Erhohlung pur. Les Cadichons punktet vor allem mit guten Preisen. Dort kann man auch mit dem Esel wandern, aber das ging wegen der Hitze nicht. Das nächste Mal allerdings würde ich mir eine Unterkunft etwas näher am Geschehen suchen, am besten in Cabrerets selbst, so dass man zu Fuß zur Badestelle gehen kann, wann man möchte.

Staßen von Cabrarets. sur Célé. . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Zum Dekorieren braucht es oft nicht viel.

#Allgemeine Infos zur Region am Lot-Fluss in Frankreich

Zwischen Limoges und Toulouse liegt der Naturpark Causses du Quercy. Schon bei der Anreise ahnte ich, dass die Gegend sehr dünn besiedelt ist, denn über weite Strecken gab es dort kein Telefonnetz. Solche ausgedehnten Funklöcher habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Also Tipp für die Reise zum Lot: Karte mitnehmen oder Anreisebeschreibung ausdrucken, auf das Handy kann man sich nicht immer verlassen.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Badestelle, Saint Cirq de Lapopie

Alle Häuser, alle Dächer haben dieselbe Farbe – das fanden vor allem meine Kinder beeindruckend schön.

Mobil vor Ort im Tal des Lot

Ich wollte eigentlich mit Bus und Bahn zum Urlaubsort fahren, war aber froh, dass ich es gelassen habe. Es fahren zwar Busse, aber sehr selten. Wir haben nie einen gesehen. Und dann ist man am Urlaubsort auch sehr festgelegt. Also besser mit Bus und Bahn anreisen und dann vor Ort einen Mietwagen nehmen. Achtung! Ich musste meinen lange vorher bestellen, auf gar keinen Fall kann  man hinfahren und hoffen, dort ein Auto zu mieten, das läuft fast ausschließlich auf Bestellung. Ein Auto ist aber grade mit Familie ratsam, um unabhängig zu sein, denn wie gesagt: Manchmal ist der nächste Geldautomat 45 Minuten Fahrtzeit entfernt. Die gange Gegend ist sehr wenig entwickelt. Es gibt wunderbare Restaurants und Cafés, aber nur sehr wenig Dinge für den täglichen Bedarf, auch Apotheken und Co. sind nicht breit gestreut.

Ein Dorf an den steilen Felsen - Cabrerets sur Célé liegt spektakulär, . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Liebevoll kümmern sich die Menschen um das, was sie haben.

Nach unserem Aufenthalt am Lot waren wir dann doch noch am Meer. Darüber kannst du hier lesen. Unsere Reise nach Südfrankreich haben wir mit Bus und Bahn und ein wenig Auto (Leihwagen) geplant. Wie das ging, liest du hier. Wunderschön sind aber auch die Cevennen in Frankreich, dort kann man zum Beispiel Eselwandern oder den größten Bambuswald Europa entdecken.

Mehr Impressionen unserer Reise

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Badestelle, Saint Cirq de Lapopie

Sieht fast aus wie eine Modelllandschaft – Häuser von Saint Cirq de Lapopie

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Badestelle, Saint Cirq de Lapopie

Wunderschön gelegen: Das mittelalterliche Saint Cirq de Lapopie.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Badestelle, Saint Cirq de Lapopie

Mittelalterliches Fachwerk.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Badestelle, Saint Cirq de Lapopie

Typischer Laden mit schönem Kunsthandwerk und Kleidung. Vieles in Saint Cirq ist jenseits der Chinaware in Italien produziert.

Frankreich, Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps, Badestelle, Bouzies

La Source Zen heißt dieser schöne Platz. Ein Café zum Chillen, Limonade trinken und einfach nur Gesellschaftspiele genießen.

Kunst in Cabrerets. Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Kunst in Cabrerets.

Schloss von Cabrerets sur Célé. . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

In der Kirche von Cabrerets haben sie schon Erntedank gefeiert.

Ein Dorf an den steilen Felsen - Cabrerets sur Célé liegt spektakulär, . Fluss Lot, Sehenswürdigkeiten, Reiseführer, Tipps,

Dorfidylle in den Midi-Pyrenäen.

 

2 Kommentare

  1. lutz Grothgar

    Liebe Andrea Lammert,
    da sitzt man nun 2 Wochen vor seinem Frankreichurlaub im Büro und träumt von einem schönen Campingurlaub an der Lot (war ein “Geheimtipp” unserer Zeltnachbarn im letzten Frankreichurlaub) und findet dann so eine inspirierende Seite! Da muss ich mich einfach mal ganz herzlich bedanken! Wir sind immer auf der Suche nach dem “alten Frankreich” und haben dabei in den letzten Jahren auf unseren “tour de France” so wundervolle Plätze entdeckt. Nun bin ich mir sicher, dass uns die Lot gefallen wird. Herzliche Grüße, Lutz

    • Lieber Lutz, ach wie schön! Da danke ich dir aber herzlich für diese Worte <3 und ich beneide dich auch ein wenig, denn du bist bald schon wieder dort. Es ist sooooo schön dort, berichte gerne mal, wie es für dich war. Ich wünsche dir ganz, ganz viel Spaß und wundervolle Eindrücke
      Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.