Hermanus mit Kindern: Auf zu den Walen

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden RouteMit dem Handy aufgenommen - dieser Klippschliefer hat richtig gepost!

Eineinhalb Stunden von Kapstadt entfernt liegt Hermanus – der wohl beste Platz in Südafrika, um Wale zu beobachten. Und nicht nur die – auch kleine, flauschige Klippschliefer lassen sich gerne blicken.

#1. Herzensort Hermanus

Es gibt Orte, über die möchte ich am liebsten gar nicht schreiben. Ich möchte sie in meinem Herzen behalten und dort einfach nur anschauen. Doch das geht nicht. Erinnerungen verblassen oder verändern sich, wenn man sie nicht irgendwo festhält. Das habe ich für mich festgestellt. Deswegen schreibe ich jetzt doch über einen meiner liebsten Orte in Südafrika. Hermanus. Es war nach dem Addo-Elefantenpark der schönste Ort unserer Südafrika-Tour in den letzten Sommerferien. Das lag nicht nur an den Walen. Aber ich gebe es zu – angesteuert haben wir Hermanus natürlich wegen der Wale.

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Wunderschönes Zwielicht

# 2. Warum Hermanus?

Mein Papa als Südafrikakenner hatte das Programm unseres Drei-Generationen-Urlaubs ausgearbeitet und Hermanus bleibt ein Klassiker auf der Garden Route. Doch ein Besuch dort ist eben mehr als nur das Abhaken von “Jetzt habe ich auch mal Wale gesehen”. In Hermanus ist Südafrika ein klein wenig wie Kalifornien oder wie Südfrankreich gemixt mit England. Ich fand die Stimmung dort sehr britisch, so vornehm und geordnet, aber dennoch nicht so steif. Nach der gut eineinhalb stündigen Autofahrt von Kapstadt durch Weiten, Weinberge und Wälder war ich froh, als ich das Meer wieder gesehen habe. Verliebt habe ich mich spontan in das Antlitz, das der Atlantik uns zeigte. Ganz wild und stürmisch, es war grad so, als hätte das Salzwasser Spaß daran, Wellen aufzutürmen und einfach herumzutollen.

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Der alte Hafen von Hermanus ist ein Freilichtmuseum.

Gründe für Hermanus

Gründe für Hermanus gibt es viele: Grund 1: Es ist ein schöner Ort am Meer, gut von Kapstadt zu erreichen. 2. Dieser Ort hat perfektes Kleinstadtflair, so sicher und behütet. Mich erinnerte das ein wenig an US-Filme aus den 1960er Jahren. 3. Das Wetter ist wunderbar, es war viel sonniger und wärmer als in Kapstadt. 4, 5, 6. Die Wale. Sie kommen direkt in das flache Wasser vor der Stadt und lassen sich mit bloßem Auge beobachten. 7. Die Klippen und die spektakuläre Küste. 8. Das unglaublich weiche Licht in dieser Gegend, das die Schönheit perfekt in Szene setzt. 9. Der wunderbare Atlantik, der hier zu jeder Tageszeit in anderen Farben schimmert und immer eine gesunde Prise Salzwasser in die Luft sprüht.

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Hübsche Spiegelungen in den Felsen

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Da kann man gar nicht lange genug sitzen

#3. Mit Kindern in Hermanus

Wir bezogen unser Quartier und machten uns auf, den Ort zu erkunden. Doch wir kamen nicht weit, denn überall huschten Klippschliefer herum. meerschweinähnliche Tiere, die fast handzahm sind. Meine Tochter geriet spontan in Verzückung und versuchte langsam, sacht und bedacht, in Streichelnähe der Tiere zu kommen. Selbst meinem Sohn, der in der Pubertät stets sehr cool sein muss, ließen diese niedlichen Geschöpfe nicht kalt und zauberten ihm ein Lächeln auf das Gesicht.

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Sie haben immer Meerblick

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Klippschliefer – einfach bezaubernd.

Ort mit Meerblick

Während meine Tochter noch mit Klippschliefer-Fangen beschäftigt war, setzte er sich zu seinem Großvater und mir auf die Bank und wir schauten einfach aufs Meer. Nirgendwo sonst hatte ich das Gefühl in Südafrika, dass ich ewig am Meer sitzen könnte, um einfach nur Himmel und Wasser anzuschauen. Woran das liegt, weiß ich nicht, aber dieser Ort hatte auf mich eben etwas ganz Bezauberndes.

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Einfach nur aufs Meer schauen

Selbst die Kinder stimmte Hermanus seltsam ruhig. Sie konnten sich ebenso wenig wie ich sattsehen, an dieser Wildheit hier am Kap. Doch mein Vater konnte nicht lange stillsitzen, also nahmen wir den Cliff Path, um das Zentrum des Ortes zu erkunden. Das Wunderbare am Reisen ist, dass man keine Spielplätze oder andere Unterhaltung braucht. Meer, Felsen, Klettermöglichkeiten reichen, um die Kinder auf witzige Ideen zu bringen. So erreichten wir das Ortszentrum, immer den Blick zum Meer gerichtet. Und plötzlich waren sie da.

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

So sieht das dann aus, wenn die Wale in Hermanus spielen.

#4. Whale Watching in Hermanus

Mein erster Gedanke war: “Das kann nicht sein.” Es wird eine optische Täuschung gewesen sein. Oder ein U-Boot. Doch da ist es schon wieder. Eindeutig hüpft da etwas aus dem Wasser, schwingt elegant seine Flosse und taucht wieder ein. Ein Wal. Tatsächlich. Ich schaue auf meine Familie, die genauso erstaunt aussieht wie ich. “Habt Ihr das auch gesehen?” habe ich kaum Zeit zu fragen, als wir es alle sehen: Es ist nicht ein, es sind zwei Wale. Ganz dicht an der Küste schwimmen sie, stoßen ab und zu Wasserfontainen in die Luft und klatschen ihre Flossen auf die Wellen. “Mutter und Tochter”, informiert uns die Frau neben uns. Wir brauchen noch nicht einmal ein Fernglas.

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

So sieht die Küste bei Hermanus aus

Walarten in Südafrika

Hermanus in Südafrika ist Hotspot der Walbeobachtung. Möglicherweise sogar der beste Platz der Welt, um Wale anzuschauen. Vor allem in den deutschen Sommerferien, also zwischen Juni und September, lassen sich die großen Säugetiere dort fast täglich blicken, sogar bis in den November hinein. Die besten Plätze, um in Hermanus Wale zu beobachten sind der Hafen, Kraal Rock und Sievers Point. Dort sind auch Schilder zu den Walarten in Südafrika zu finden. Wir lernen, dass wir vor allem die Glattwalart Southern Right Whales (Südkaper) sehen, sie sind von Juni bis Oktober unterwegs.

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Da hätte ich Tage sitzen können

Die Buckelwale von Mai bis Dezember und die Brydewale lassen sich das ganze Jahr über sehen. Auch den weißen Hai kann man im Wasser beobachten. Für Mutige gibt es extra Touren, sogar tauchen in Käfigen kann man zu den Haien. Na, schönen Dank auch! Wir halten uns lieber an die Wale. Hermanus ist wohl der einzige Ort auf der ganzen Welt, in dem ein Walschreier durch die Gegend trompetet, wenn Wale vor der Küste gesehen werden. Wir waren glücklich mit dem Whale Watching und hatten mit dem Schlendern durch den hübschen Stadtkern genug zu tun.

Der Weg an den Klippen ist oftmals als Holzbrücke errichtet

#5. Sehenswürdigkeiten in Hermanus

Der Cliff Path Trail windet sich 10 Kilometer lang an der Küste entlang, er bietet eine herrliche Gelegenheit, die Landschaft in Stille zu erkunden. Und dabei kann man noch jede Menge lernen, denn ein Teil dieses Weges widmet sich der kritischen Frage nach dem Einfluss des Menschen auf die Natur. Als ich las, dass mindestens 60 Prozent der Tiere und Pflanzen, die hier in der Region leben, vom Aussterben bedroht sind, stieg eine Wut in mir auf. Diese Welt ist so schön.

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Protea, Nationalblume des Landes

Es muss doch möglich sein, unsere Umwelt irgendwie zu retten. Wir können doch nicht zuschauen, wie so etwas Wunderbares ausgelöscht wird. Immer wieder komme ich auf Reisen zu diesem Schluss, das Schöne zu schützen und nehme mir vor, noch nachhaltiger und bewusster zu leben. Schilder erklären entlang des Weges Pflanzen und Tierwelt am Kap, aber auch wie sich die Natur um Laufe der Zeit verändert hat. Meine Kinder finden den Holzsteg zum Klettern viel spannender als die Informationstafeln. Doch am schönsten ist es, wie sich das Licht hier in der Luft bricht, die so voller salziger Wassertröpfen flirrt.

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Klippenpfad bei Hermanus

Museen in Hermanus

Es gibt drei Museen in Hermanus: Das Old Harbor Museum informiert über die Tradition des Ortes als Fischerdorf, gezeigt werden Boote, Werkzeug und alte Schuppen, es ist ein hübsches, kleines Freilichtmuseum.

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Am alten Hafen von Hermanus

Die Töne der Wale werden vom Meer hierher übertragen. Am Hafen übrigens sind auch viele Wale zu sehen, es ist einer der besten Plätze zur Beobachtung der Meeressäuger. The Whale Museum in Hermanus informiert in kleinem Rahmen über die Wale vor Ort. Nebenan befindet sich das De Wet’s Huis Photo Museum mit einer Sammlung von alten Bildern. Die Museen liegen gleich im Zentrum von Hermanus, ganz nahe der Shoppingmeile mit den kleinen Läden entlang der Hauptstraße.

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Das kleine Wal-Museum, ein typische Heimatmuseum auf südafrikanisch

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Fotomuseum von Hermanus

Naturschutzgebiet Fernkloof

Zu den Sehenswürdigkeiten in Hermanus gehört zudem das Naturschutzgebiet Fernkloof, in denen sich Wandertouren lohnen, wenn man mehr Zeit hat als wir. Beliebt ist das Fernkloof Nature Reserve aufgrund seiner mehr als 1500 Pflanzenarten und mehr als 100 Vogelarten in dem typischen, artenreichen Fynbosbewuchs. So finden sich der orange Sonnenvogel hier ebenso wie der Kaphonigfresser zwischen Blumen wie Königsprotea oder Rotbusch. Wanderwege sind ausgeschildert, der Eintritt ist frei.

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Typische Vegetation

#6. Strände in Hermanus

Ja, es gibt auch Strände in Hermanus. Der berühmteste ist der Grotto Beach, er ist zugleich der größte Strand. Alternativ locken die Strände  in Hermanus und mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Weitere Strände gibt es in Voëlklip, Onrus, Kammabaai und Langbaai.

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Fisherman’s Cottage, gutes Essen in Hermanus

#7. Restaurants und Hotels in Hermanus

Wer in Hermanus Fisch essen möchte, geht ins Fischerman’s Cottage. Ein wirklich extrem kleines Häuschen, man sitzt eng, aber es ist stilvoll-traditionell. Aber um ehrlich zu sein: Mit den Kindern war das nichts. Sie wollten aufs Meer schauen und irgendetwas zwischen Burger und Pizza essen. Wir fanden die Tapas Food and Wine Bar direkt am Marktplatz und waren sehr zufrieden: Der Service war extrem nett, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte. Zwar waren es keine typischen Tapas, aber für uns als Familie war es gut.

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Hübsch geordnet, dazu südliche Farben, ich mochte diesen Ort

Hotel in Hermanus

Unser Hotel hat mir sehr gut gefallen: Wir haben im Windsor gewohnt, es hatte einen wunderbar britischen Stil und ein sehr leckeres Frühstücksbuffet. Die Zimmer waren modern und passten von der Größe her gut zu uns als Familie. Zudem liegt es schön zentral.

Ihr wollt mehr über Südafrika lesen? Dann schaut doch mal bei meinen anderen Berichten hinein. Hier habe ich über den wunderbaren Addo-Elefantenpark geschrieben. Hier gibt es einen Ausflug zu Pilanesberg und hier Tipps für Kapstadt. Auch eine Tour durch die Townships haben wir gemacht, was sehr beeindruckend war. Andere Blogger berichten auch über Südafrika. Peter von Peters Travel hat übrigens hier über Hermanus geschrieben, er ist mit dem Bus gereist und hat im Backpacker-Hotel geschlafen. Lest doch mal rein.

Unsere Reise nach Südafrika wurde unterstützt von meinem Papa. Ohne den wir nie so viel gesehen hätten. Danke dir von Herzen für diese schöne Zeit im Drei-Generationen-Urlaub! Und sowieso alles!

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Das Meer spielt

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Sonnenaufgang am Kap

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Dunst und Sonne sind ein perfektes Paar

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Die Küste des Atlantiks

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Kormorane

Hermanus, Whale Watching, Hermanus mit Kindern, Südafrika, Sehenswertes, garden Route

Spaziergang am Strand

 

5 Kommentare

  1. away on a trip

    Oh wunderschön dein Bericht von Hermanus! Leider war ich bei meiner Reise in Südafrika nicht an diesem Ort, aber mein nächster Besuch wird mich bestimmt dort hin führen. Du hast mit deinem Beitrag auf jeden Fall die Sehnsucht geweckt und gerne würde ich auf der Bank sitzen und aufs Meer schauen
    LG Andrea

    • Liebe Andrea,
      das freut mich aber sehr, dass ich dich damit ansprechen konnte. Es ist einfach eine zauberhafte Stimmung dort, vor allem morgens und abends. Unvorstellbar, dass ja deren Winter war 🙂 Liebe Grüße, ich freue mich schon auf deine Geschichten!

  2. wunderschöner Beitrag untermalt mit tolle Fotos wie immer ! Du könntest stundenlang am Meer sitzen und ich tagelang und einfach nur beobachten ! Ich mache das sehr sehr gerne !!!!
    Drei-Generationen Urlaub finde ich super toll. Leider ist dies meinerseits nicht mehr möglich !!!
    Für die Kinder sicherlich ein einmaliges Erlebnis was sie in ihrem weiteren Leben begleiten wird. Sowas vergisst man nicht !!!!!
    Die anderen Beiträge habe ich glaub schon letztes Jahr angeschaut !!!
    LG Manni

  3. Was für ein wunderschöner Ort, alleine schon wegen der Klippschliefer und natürlich der Wale. Da hätte ich mich auch gerne hingesetzt und die Zeit vergessen.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.