Mediakit und Zusammenarbeit

Indigoblau ist seit Januar 2017 am Start – also relativ jung. Umso mehr freue ich mich über die vielen Interaktionen und meine Zahlen. Ich habe derzeit 300+ Beiträge online. Dabei habe ich ~23.000 Besucher und 35.000+ Seitenaufrufe pro Monat (Stand 2/2019, gezählt mit Matomo/Piwik). Insgesamt ist die Tendenz der Statistik aufsteigend.

Hier kannst du dir mein Medienkit auf deutsch herunterladen: Mediakit-indigoblau

Here you find my mediakit in English: Mediakit-eng

Der Schwerpunkt der Artikel liegt dabei auf dem Erzählen von Geschichten. Es gibt hier auch Tipps und Servicegeschichten, aber Storytelling ist das, was ich diesen Blog ausmacht und auch das meiste Feedback erhält. Dabei geht es viel um Ziele, die am besten ohne Flugzeug zu erreichen sind. Geflogen werden darf auch mal, aber das sollte eher die Ausnahme als die Regel sein. Es geht mir nicht darum, Stempel im Pass zu sammeln, sondern zu zeigen, dass man viele Abenteuer auch vor der Haustür erleben kann. Nachhaltigkeit und Mystik sind  Hauptthemenfelder des Blogs und beides sind auch Bereiche, die meine Leserinnen und Leser am liebsten mögen.

Ich arbeite hier mit echten Followern und habe lieber stetig und gesund wachsende Qualität anstatt mir schnelle Quantität zu kaufen.

Bretagne, Tipps, Heerbst, Cote des Legendes, Lanildut, Porspodet

Da ein Blog viel Arbeit bedeutet und Reisen immer sehr aufwändig ist (finanziell und zeitlich), arbeite ich gerne in Kooperation in Form von Medienreisen. Viele Artikel sind mit diesen Kooperationen entstanden – aber nicht alle. Diejenigen, die unterstützt wurden, sind als solche gekennzeichnet. Werbung kommt bewusst hier nicht vor ebensowenig wie Affiliate Links.

Andere berichten über mich:

Artikel und Bücher geschrieben habe ich viele. Aber manchmal berichten auch andere über mich. In der Thüringer Allgemeinen wurde eine meiner Lesungen besprochen. Cristof vom Blog “Einfach Bewusst” fragte mich mehrfach nach meinem nachhaltigen Leben. Milan vom Blog Reiseblognews hat ein Interview mit mir gemacht. Ebenso Liane vom Blog Reiseeule und Tatjana von Lieblingsspot.. Auch in der Zeitschrift Donna gab es ein Interview mit mir. Bei einigen Reiseblogrankings wie etwa von unaufschiebbar bin ich ebenfalls dabei.