Gartencafé Süderdeich: Ein Platz zum Verlieben

Gartencafé Süderdeich, Eiderstedt, Landcafés in Dithmarschen, Wohnwagen von innenDer Wohnwagen von innen

An manchen Orten bleibt einfach die Zeit stehen. Da möchte man stundenlang bleiben, am besten mit einem guten Tee und einem Stück Kuchen. Das Gartencafé Süderdeich ist so ein Ort.Da steht er, der kleine Wohnwagen. Angemalt wie eine Puppenstube und eingerichtet, wie ich es mir auch vorstellen könnte: Bunt, nicht grell, sondern in harmonischen Pudertönen, licht und klar. “Unsere Privatloge”, sagt Frauke Köster lächelnd und man sieht ihr an, dass sie sich gerade auch gerne eine kleine Auszeit dort gönnen würde. Doch geht nicht, sie muss zurück in die Küche, gleich beginnt die Kaffeezeit und damit die für sie die hektischte Zeit des Tages.

Gartencafé Süderdeich an der Nordsee zwischen Büsum und Sankt Peter-Ording,

Frauke Köster, die Besitzerin des Cafés

Sie muss in die Küche und letzte Vorbereitungen für Tee und Kaffee treffen. Gemacht wird alles selbst. Ich ernte einen strafenden Blick, als ich frage, ob sie die Torten selbst macht. Der reicht als Antwort. Sanddorntorte, Limette-Joghurt-Sahne oder Manderine-Schmand – einige der Torten, die hier aus der kleinen Küche auf die Tische kommen, wurden von Besuchern schon als “Gaumensex” bezeichnet. Frauke Köster lacht, wenn sie an diese Reaktionen auf ihre Torten denkt.

Seit neun Jahren ist ihr Café eine feste Größe in Dithmarschen zwischen Büsum und Sankt Peter-Ording. Zu dem Café ist sie nur durch Zufall gekommen. Eigentlich hatte sie den Ort Süderdeich nur als Feriendominziel nutzen wollen. Jahrelang fuhr sie in ihr kleines Friesenhaus, legte den Garten neu an und spannte aus. Doch das Leben hatte offenbar andere Pläne mit ihr, als sie in NRW zu lassen. “Das Nachbarhaus stand plötzlich zum Verkauf und da wussten wir, das ist es.”

Gartencafé Süderdeich an der Nordsee zwischen Büsum und Sankt Peter-Ording, Wohnwagen

Der schnuckelige Wohnwagen

Gartencafé Süderdeich an der Nordsee zwischen Büsum und Sankt Peter-Ording, Wohnwagen

Rosé-weiß macht irgendwie gute Laune

Gartencafé Süderdeich an der Nordsee zwischen Büsum und Sankt Peter-Ording, das Café von innen

Krimskrams zum Kaufen

Gartencafé Süderdeich an der Nordsee zwischen Büsum und Sankt Peter-Ording, das Café von innen

Schon oft war sie gefragt wordem ob es denn kein Café in der Nähe gebe. So eröffnete sie kurzerhand selbst eines und zog aus Duisburg in den Norden. Die gelernte Frisörin, Floristin und Fußpflegerin hat sich damit letztendlich einen Traum erfüllt – und das merkt man dem Café und seiner liebevollen Gestaltung an. Es strotzt nur so von kreativen Einfällen. Altes wird upgecycled und ein Holzbett zu einer Sitzgruppe oder alte Bretter zu Regalen und Tabletts. Hauptsache es hat Patina und Ausstrahlung, neu Designtes sucht man vergeblich. Auch das ist eine Art nachhaltig zu leben. Viele der Dekorationsartikel fertigt die Caféinhaberin selbst an – nach Feierabend. “Andere gehen in die Muckibude, ich tobe mich eben hier aus.”

Gartencafé Süderdeich an der Nordsee zwischen Büsum und Sankt Peter-Ording, umgebautes Bett

Umgebautes Bett

Nicht nur das Café im friesischen Stil ist anheimelnd, sondern auch der dazu gehörende Garten, in dem dicke, rote Äpfel an den Bäumen leuchten. Dort sitzt man in dem umgebauten Bett, im Strandorb oder auf Holzbänken zwischen altem Trödel, Gartengeräten und anderen Antiquitäten. Doch am schönsten ist der Wohnwagen, den würde ich glatt mitnehmen. Als Schmollbude für meinen Garten. Dort würde ich jetzt gern sitzen und mein Buch schreiben…

Gartencafé Süderdeich an der Nordsee zwischen Büsum und Sankt Peter-Ording, umgebautes Bett

Leuchtende Teekannen…

Gartencafé Süderdeich an der Nordsee zwischen Büsum und Sankt Peter-Ording,

Diese alten Dinge strahlen Gemütlichkeit aus

Gartencafé Süderdeich an der Nordsee zwischen Büsum und Sankt Peter-Ording, umgebautes Bett

Tischdekoration im Gartencafé

Das Gartencafé befindet sich an der Hauptstr. 34+36 in Süderdeich, Tel. 04833/425999, www.gartencafe.info, geöffnet ist es von Juni bis Oktober täglich von 13-18 Uhr, im November bis Mai donnerstags bis montags.

Gartencafé Süderdeich an der Nordsee zwischen Büsum und Sankt Peter-Ording, das Café von innen

Hübsches Durcheinander

Gartencafé Süderdeich an der Nordsee zwischen Büsum und Sankt Peter-Ording, das Café von innen

Der Spruch ist so wahr, oder?

 

4 Kommentare

  1. Du stellst hier ein, wie ich glaube, einzigartiges Cafe vor. Viele alte Dinge liebevoll zusammen getragen um ihnen eine neuen Anstrich zu verpassen – ist ein sehr schöne Idee.
    Da ist die Freude an einem Besuch doch vorprogrammiert. Ebenfalls hört sich das Torten-Angebot sehr verführerisch an. 🙂

    Danke für Deinen feinen Bericht und die vielen tollen Bilder!

    Lieben Gruß,
    Lilo

Ich freue mich über Kommentare