Basteln last Minute: Sterne aus alten Büchern

Stern aus alten Buchseiten basteln zu Weihnachten . ganz einfach, DÌY letzte Minute

Alte Bücher kann man nicht wegwerfen, finde ich. Aber es lässt sich Schönes aus ihnen basteln. Etwa Sterne aus Buchseiten. Sie gehen einfach und schnell – und sehen gut aus.Ihr braucht:

  • Ein altes Buch zum Zerschneiden
  • Schere
  • Sternchenschablone
  • rote Perlen
  • Nähmaschine und Faden (Nadel und Faden gehen auch)

Stern aus alten Buchseiten basteln zu Weihnachten . ganz einfach, DUÌY letzte MinuteAuch wenn es komisch ist, zunächst müsst Ihr die Seiten aus den Büchern reißen. Für einen Stern braucht Ihr 8 Seiten. Die Buchseiten legt Ihr übereinander und schneidet nach der Schablone die Sternchenform aus. Jetzt legt Ihr diesen Stern unter die Nähmaschine und näht einmal in der Mitte die Seiten zusammen. Achtung: Den Faden nicht zu nah am Stern abschneiden, Ihr braucht ihn später als Aufhänger. Jetzt könnt Ihr noch eine Perle unter den Stern fädeln – fertig ist ein Tannenbaumschmuck für Bücherratten.

Eine weitere, schnelle Weihnachtsbastelei findet Ihr hier: Sterne aus Brottüten.

Stern aus alten Buchseiten basteln zu Weihnachten . ganz einfach, DUÌY letzte MinuteStern aus alten Buchseiten basteln zu Weihnachten . ganz einfach, DÌY letzte Minute

4 Kommentare

  1. Pingback: DIY-Adventskalender #24kleineFreuden Woche 3 | antetanni freut sich | antetanni

  2. Pingback: Weihnachtsstern aus Brottüten -

  3. Schöne Idee! Und so einach!

    Mit alten Notenblättern sieht das bestimmt auch super aus…..
    … Für die Musikliebhaber.

Du möchtest mir dazu etwas sagen? Nur zu!