Soltau: Breidings Garten

Soltau, Breidings Garten, Lüneburger Heide, Niedersachsen

Breidings Garten in Soltau ist einer der schönsten Landschaftsparks in der Lüneburger Heide. Dort fühle ich mich wie in Goethes Wahlverwandtschaften hineingeträumt. Genau so habe ich mir den Garten von Eduard und Charlotte immer vorgestellt. Der See erinnert mich an die Szene von Ottilies Geburtstag und dem Feuerwerk.

Soltau, Breidings Garten, Lüneburger Heide, NiedersachsenWenn es morgens jetzt so spät hell wird, lohnen sich Sonnenaufgangstouren besonders, etwa in Breidings Garten in Soltau. Es ist ein wahrer Schatz im Grünen, der etwas abseits der Innenstadt liegt und auch noch Geheimtippcharakter hat.

Breidings Garten – ein privater Landschaftspark

Soltau, Breidings Garten, Lüneburger Heide, NiedersachsenWas heute so mystisch wirkt, wurde im Jahr 1850 errichtet, der Industrielle August Röders, Inhaber einer Filz- und Bettfedernfabrik, vergrößterte und verschönerte nicht nur sein Landhaus, sondern auch seinen zehn Hektar großen Garten. Begonnen hat alles wie bei jedem normalen Häuslebauer auch – Apfelbäume wurden gepflanzt, Rasenflächen angelegt. Später ließ er sogar noch eine künstliche Burgruine errichten. Auf einer kleinen Anhöhe befindet sich die gelbe Villa, die einst eigentlich ein Landhaus war. Nach und nach wurde aus dem Landhaus eine Villa im italienischen Stil und die Anlage immer repräsentativer. Heute sind sie auch ein Sinnbild für den Fortschrittsglauben der damaligen Zeit, aber auch das tiefe Bedürfnis der Menschen, sich auf Altes rückzubesinnen und einen Bogen zur Vergangenheit zu schlagen.

Perfekte Kulisse für Goethes Roman

Soltau, Breidings Garten, Lüneburger Heide, NiedersachsenDas passiert auch heute noch – mir jedenfalls, als ich dort bin. Am schönsten finde ich die Insel auf dem künstlichen See. Sofort springt der Film in meinem Kopf an und Assoziationen tauchen auf, eben zu Goethes Wahlverwandtschaften. Hier wäre die perfekte Kulisse für das Stück rund um die Dreiecksbeziehung zwischen Eduard, Charlotte und Ottilie.

Soltau, Breidings Garten, Lüneburger Heide, NiedersachsenRhododendren wachsen zu Arkaden zusammen, teilweise sind die Büsche älter als 90 Jahre, das sorgt für eine einzigartige Atmosphäre. Flüsschen, Teiche, Alleen für eine sehr mystische Stimmung in dem denkmalgeschützten Park, vor allem, wenn sich morgens noch Nebel ausgebreitet hat. Viele kleine Seen sorgen locken Enten und manchmal huscht ein Eichhörnchen über den Weg.Soltau, Breidings Garten, Lüneburger Heide, Niedersachsen

 

Breidings Garten in Soltau liegt direkr an der Böhme, die Anfahrt erfolgt über die Charlottenstraße, die Adresse lautet Breidings Garten. Jeden 2. Sonntag im Monat gibt es kostenlose Führungen von April bis Dezember. Mehr Informationen gibt es hier.

11 Kommentare

  1. Soltau ist auch noch nicht von mir erkundet.
    Ich werde mit Sicherheit wieder in den Norden reisen, um das nachzuholen

    Liebe Grüße an Dich Andrea und
    ein tolles Adventswochenende

    Elke

  2. Wunderschön! Ich werde Soltau hoffentlich schon bald besuchen können. Dann weiß ich wo ich hingehen kann 🙂
    Liebe Grüße
    Julia

  3. Welch ein schöner Bericht über Soltau. Bei uns ist das Wort fast verpönt, kennen wir es doch mehr oder weniger nur aus den Verkehrsnachrichten, wenn auf der A7 wieder einmal Stau ist… Wenn der restliche Weg in den Norden oder von dort zurück nicht immer noch so weit wäre, würde es sich aber sicherlich sehr lohnen, dem Garten einen Besuch abzustatten. Nun, die Lüneburger Heide wäre ohnehin mal ein lohnenswertes Reiseziel… Deutschland hat so schöne Ecken. ♥
    Viele Grüße von Anni

  4. Danke liebe Anni, ja, Soltau ist besser als die Autobahnabfahrt so vermuten lässt. Vielleicht sollte ich darüber mal einen Post machen – danke für die Anregung. Und: Ich freu mich ganz doll, dich auch hier zu begrüßen: Herzlich Willkommen auf meinem neuen digitalen Zuhause

  5. Oh man, das sieht ja ganz wunderschön aus! Wer hätte das gedacht? Soltau scheint ja eine Reise wert zu sein … 🙂

  6. Pingback: Soltau: 7 Tipps jenseits der Freizeitparks

Kommentar verfassen